Wie viele Ringe braucht man im Leben?

Wie viele Ringe braucht man im Leben?

Diese nicht ganz ernst gemeinte Frage stellten sich knapp 20 Teilnehmende unserer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme in Mörlenbach am vergangenen Mittwoch. Mit der Deutschen Bahn ging es von Mörlenbach        nach Neckarsulm zu AUDI. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten hautnah, auf welche Art und Weise die Entwicklung und Produktion eines bestimmten Automodells erfolgt. Es war interessant, überraschend, lehrreich und motivierend, so dass alle übereinstimmend auf die anfängliche Frage antworteten: “5 Ringe. Einen Audi und einen Ehering!” Wir bedanken uns ganz herzlich auch bei der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim für die tolle Organisation des Ausflugs.